Samstag, 13.08.2022 (CEST) um 20:17 Uhr
www.windowspage.de 20 Jahre Windowspage
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Installation - Informationen (Editionen, Version) eines ISO-Abbilds auslesen
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 7, Windows 8, Windows 10, Windows 11

Für die Installation der Windows-Betriebssysteme (z. B. "Windows 8", "Windows 10", "Windows 11") und der entsprechenden Windows-Editionen (Z. B. "Home", "Pro") können sogenannte ISO-Dateien (Datenträgerabbilddatei) von Microsoft heruntergeladen werden. Die enthaltenen Editionen sowie weitere Details (z. B. Version) lassen sich mit Hilfe eines Befehls (vor der Installation) auslesen. Hierzu muss zuvor jedoch das Datenträgerabbilddatei als Laufwerk eingebunden werden (ab Windows 8 im Kontextmenü mit dem Befehl "Bereitstellen").

So geht's (alle enthaltenen Windows-Editionen ermitteln):

  • "Start" > ("Alle Programme") bzw. ("Alle Apps") > ("Zubehör") bzw. ("Systemprogramme") > "Eingabeaufforderung" (oder "cmd.exe" starten)
  • Als Befehl geben Sie "dism /Get-WimInfo /WimFile:"X:\Sources\install.wim"" oder "dism /Get-ImageInfo /ImageFile:"X:\Sources\install.wim"" (ab Windows 8) ein. Ersetzen Sie "X:" durch den entsprechenden Laufwerksbuchstaben.
  • Die enthaltenen Windows-Editionen werden nun aufgelistet.

dism /Get-WimInfo /WimFile:"X:\Sources\install.wim

So geht's (Details zu einer Windows-Edition ermitteln):

  • "Start" > ("Alle Programme") bzw. ("Alle Apps") > ("Zubehör") bzw. ("Systemprogramme") > "Eingabeaufforderung" (oder "cmd.exe" starten)
  • Als Befehl geben Sie "dism /Get-WimInfo /WimFile:"X:\Sources\install.wim" /Index:1" oder "dism /Get-ImageInfo /ImageFile:"X:\Sources\install.wim" /Index:1" (ab Windows 8) ein. Ersetzen Sie "X:" durch den entsprechenden Laufwerksbuchstaben und die Zahl nach "/Index:" für die gewünschte Windows-Edition. Z. B.: "1".
  • Die entsprechenden Details zu einer Windows-Edition werden nun aufgelistet.

dism /Get-WimInfo /WimFile:"X:\Sources\install.wim /Index:1

So geht's (Startmöglichkeiten beim Bootvorgang ermitteln):

  • "Start" > ("Alle Programme") bzw. ("Alle Apps") > ("Zubehör") bzw. ("Systemprogramme") > "Eingabeaufforderung" (oder "cmd.exe" starten)
  • Als Befehl geben Sie "dism /Get-WimInfo /WimFile:"X:\Sources\boot.wim"" oder "dism /Get-ImageInfo /ImageFile:"X:\Sources\boot.wim"" (ab Windows 8) ein. Ersetzen Sie "X:" durch den entsprechenden Laufwerksbuchstaben.
  • Die Startmöglichkeiten beim Bootvorgang werden nun aufgelistet.

dism /Get-WimInfo /WimFile:"X:\Sources\boot.wim

Hinweis:

  • Für die Ausführung der Befehle (DISM-Dienstprogramm für die Abbildwartung) sind erweiterte administrative Rechte erforderlich. Starten Sie die Eingabeaufforderung über den Kontextmenübefehl "Als Administrator ausführen".

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 7, Windows 8, Windows 10, Windows 11
Statistik

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies ("berechtigtes Interesse"). Darüberhinausgehend (z. B. für Statistiken oder Marketing) erfolgt keine Speicherung von Cookies. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Weitere Informationen...

Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!