Mittwoch, 17.04.2024 (CEST) um 16:30 Uhr
www.windowspage.de 20 Jahre Windowspage
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - WSL - Zwei Dateien mit einem gemeinsamen Feld verknüpfen und ausgeben (ab 1703)
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 10, Windows 11

In bestimmten Fällen kann es erforderlich werden zwei (Text-/Listen-) Dateien (z. B. Logdateien, CSV-Dateien) über ein gemeinsames Feld miteinander zu verknüpfen und das Ergebnis auszugeben. Z. B. zu einer Teilnehmerliste die Adressen aus einer Adressliste hinzufügen. Innerhalb der Linux-Distributionen (z. B. Ubuntu) ist für diese Aufgabe bereits ein kleines Kommandozeilenprogramm enthalten. Da es sich aber um eine recht einfache Verarbeitung / Prüfung handelt (zeilenweise) müssen die jeweiligen Dateien bereits sortiert vorliegen.

So geht's:

  • Starten Sie die entsprechende WSL-Distribution (z. B. "Ubuntu").
  • Geben Sie als Befehl folgenden Syntax ein: "join [Datei1] [Datei2]". Z. B. : "join wp1.txt wp2.txt"
  • Drücken Sie die Eingabetaste.
  • Die Inhalte der beiden angegebenen Dateien werden über das definierte Feld verknüpft und ausgegeben.

join wp1.txt wp2.txt

JOIN-Parameter / Suchparameter (Auszug):

Parameter: Kurzbeschreibung:
-a [1|2] Gibt die Zeile der entsprechenden Datei aus, auch wenn in der zweiten Datei kein Feld hierzu gefunden werden konnte.
-e [Text] Bei fehlenden Feldern / Inhalten wird der angegeben Text angezeigt. Z. B.: "-e ''[nicht/vorhanden]"
-i Die Unterscheidung der Groß- und Kleinschreibung für das Vergleichsfeld wird ignoriert.
-t Legt das Trennzeichen für die Felder fest. Z. B.: "-t ','" (Komma) Standard: Leerzeichen
-v [1|2] Gibt nur die Zeilen der entsprechenden Datei aus für die in der zweiten Datei kein Feld gefunden werden konnte.
-1 [Nummer] Gibt die Nummer des Feldes für den Vergleich in der ersten Datei an. Z. B.: "-1 3" (3. Feld in erster Datei).
-2 [Nummer] Gibt die Nummer des Feldes für den Vergleich in der zweiten Datei an. Z. B.: "-2 2" (2. Feld in zweiten Datei).
--nocheck-order Es wird keine Warnung bei nicht sortierten Feldern ausgegeben.

Weitere Beispiele:

  • Die Dateien "wp1.txt" und "wp2.txt" sollen jeweils über das zweite Feld mit Ignorierung der Groß- und Kleinschreibung des Felds verknüpft und ausgegeben werden:
    "join -i -1 2 -2 2 wp1.txt wp2.txt "
  • Die leeren Felder der Dateien "wp1.txt" und "wp2.txt" sollen mit dem Text "(nicht vorhanden)" aufgefüllt werden. Außerdem sollen alle Zeilen angezeigt werden:
    "join -a 1 -a 2 -e '(nicht vorhanden)' wp1.txt wp2.txt"
  • Als Trennzeichen wird in beiden Dateien "wp1.txt" und "wp2.txt" ein Strichpunkt verwendet. Außerdem soll keine Warnung bei nicht sortierten Feldern ausgegeben werden:
    "join -t ';' --nocheck-order wp1.txt wp2.txt"

Hinweis:

  • Weitere Optionen zur Steuerung der Ausgabe können mit dem Befehl "join --help" ausgegeben werden.

Versionshinweis:

  • Die Linux-Distributionen benötigen mindestens Windows 10 Version 1703.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 10, Windows 11
Statistik

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies ("berechtigtes Interesse"). Darüberhinausgehend (z. B. für Statistiken oder Marketing) erfolgt keine Speicherung von Cookies. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Weitere Informationen...

Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!